Bereich Bildung

Die Handwerks-Service GmbH ist eine anerkannte Einrichtung der Arbeitnehmerweiterbildung nach § 10 ff des Arbeitnehmerweiterbildungsgesetzes (AWbG). Unter dieser Vorraussetzung besteht für Teilnehmer ein Anspruch auf Bildungsurlaub.

Einrichtungen und Maßnahmen:

  • Dienste zur arbeitsmedizinischen oder sicherheitstechnischen Vorsorge und Versorgung errichten bzw. betreiben
  • Praxisorientierte Maßnahmen der beruflichen Aus- und Weiterbildung, Meisterschulungen, Qualifizierungen sowie Aktivierungshilfen durchführen
  • Maßnahmen und Aktionen der Imagepflege, Öffentlichkeitsarbeit und Werbung für das Handwerk planen und ausführen
  • Fachspezifische und/oder berufsbezogene Druckerzeugnisse, Plaketten, Aufkleber, elektronische und optische Medien, Lehr- und Lernmaterial vertreiben.
  • Informationsveranstaltungen und Studienfahrten durchführen.